Koi Karpfen

 

1.Platz – Koi Karpfen halten

Koi KarpfenWenn Sie vielleicht schon länger überlegen sich Koi Karpfen anzuschaffen ist dieses Buch ein fantastisches Grundlagenwerk, mit dem Sie sehr schnell feststellen ob es bei nur der Faszination bleibt oder ob Sie tiefer einsteigen wollen. Das Buch beinhaltet aus unserer Sicht wirklich alles was man über die artgerechte Haltung von Koi Karpfen wissen sollte. Sowohl die Utensilien für den Innen- und Aussenbereich, Futter und Menge, Verhalten, mögliche Krankheiten, wichtige Informationen zum Kauf in Zoofachgeschäften sowie bei Züchtern und noch vieles mehr werden in diesem Buch leicht verständlich abgehandelt.

Durch diese detailreichen Informationen, sind Sie nach der Lektüre auf alles vorbereitet. Das Produkt “Koi Karpfen halten- leicht gemacht” hat alle Anforderungen als Favorit bestanden und bekommt von uns daher eindeutige Empfehlung. Wenn Sie also nicht lange grübeln wollen, was das Richtige an Information für Sie ist, klicken Sie einfach auf den orangen Button und erwerben Sie das Buch “Koi Karpfen halten- leicht gemacht” . Damit werden Sie nichts falsch machen.

Direkt zum Produkt Koi Karpfen halten
 

2.Platz – KOI: Schönste Varietäten 

Koi KarpfenSie wollen wissen, welche der Koi Karpfen Arten für Sie am besten geeignet ist? Dann sind Sie bei unserem 2.Platz genau richtig. Hier finden Sie die meisten Koi Arten aufgezählt und ausführlich beschrieben. Auch als Anfänger erfahren hier, welches Zubehör Sie brauchen und welchen Lebensraum Sie für Ihren erwählten Liebling Sie schaffen müssen.

Kein vergleichbares Produkt kommt weiter runter. “KOI: Schönste Varietäten mit Tipps & Tricks” wurde in unserem Projekt zwar nicht Testsieger, zeigte jedoch super Einblicke auf, die wir hier nur empfehlen möchten. Falls Sie “KOI: Schönste Varietäten mit Tipps & Tricks” für sich als Sieger bereits angenommen haben, klicken Sie jetzt auf den orangen Button und holen Sie sich das gute kompakte Produkt.

Direkt zum Produkt KOI:Schönste Varietäten
 

3.Platz – Koi & Kois Notizbuch 6’x9′

Koi KarpfenDieses Notizbuch “Früher war ich normal- jetzt habe ich Kois” ist weniger zur Informationsbeschaffung von Aussen. Hier können Sie alle Aha-Erlebnisse Stilvoll festhalten. Unser 3. Platz ist also eher für Ihre eigene ganz persönliche Informationssammlung zum Thema Koi Karpfen.

Natürlich ist es auch super als Geschenk für Menschen mit Koi Karpfen geeignet. “Früher war ich normal- jetzt habe ich Kois” können Sie über den orangen Button direkt erwerben. Wir möchten uns allerdings von einer 100%igen Empfehlung distanzieren, wünschen Ihnen aber viel Spaß beim Füllen dieses Produktes. Möglicherweise genießen Sie ja so das Zusammentragen der vielen Informationen zu Ihrem neuen Hobby.

Direkt zum Produkt Koi&Kois Notizbuch
 

4.Platz – KOI: Geschichte und Wissen

Koi KarpfenDas Buch “KOI: Geschichte und Wissen” ist zwar kein ein Kassenschlager, aber da es Ihnen viele Interessante Hintergrund-Informationen bietet, wollten wir es unbedingt mit aufführen. Eine Empfehlung für “KOI: Geschichte und Wissen” gibt es zwar nicht, aber für einige Wissensdurstige ist es genau das Richtige. Sie können dieses Exemplar direkt unter diesen Text erwerben. Einfach auf den Button klicken, bestellen und in Minuten ist das Produkt “KOI: Geschichte und Wissen” schon bei Ihnen.

Direkt zum Produkt auf Amazon
 

5.Platz – Koi: Haltung und Aufzucht 

Koi KarpfenAuf dem 5. und letzten Platz in der Rubrik „Koi Karpfen“ möchten wir Ihnen das Produkt “Koi: Haltung und Aufzucht für Anfänger und Fortgeschrittene” aufzeigen. Auch hier finden Sie viel Wissenswertes aber aus unserer Sicht gibt es für die Umsetzungstipps so einiges zu bemängeln. Dafür wäre ein eher noch günstigerer Preis zu erwarten.

Mit dem letzten Platz erhält “Koi: Haltung und Aufzucht für Anfänger und Fortgeschrittene” von uns zwar keine wirkliche Empfehlung, aber da einige Kunden ziemlich glücklich mit diesem Produkt sind, wollten wir es Ihnen nicht vorenthalten. Sie können einfach unten auf den Button klicken, direkt bestellen und loslegen.

Direkt zum Produkt auf Koi:Haltung und Aufzucht

Fazit zum Thema Koi Karpfen

Das waren unsere Top Produkte aus dem Projekt “Koi Karpfen”. Wie sie sicher bemerkt haben, gibt es einige Gemeinsamkeiten bei allen Produkten, aber auch gewisse Unterschiede. Um die Unterschiede zwischen dem Bestseller und den anderen Produkten zu finden, braucht es schon eines Tests oder zumindest einer Analyse.

Wir hoffen, Ihre Wahl etwas erleichtert zu haben. Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Projekt „Koi Karpfen“ oder generelle Anfragen haben, finden Sie unsere Kontaktdaten im Impressum. Daten und Fakten für unsere Analyse holen wir direkt aus den Produktseiten, analysieren diese aber anschließend mit unserer eigenen Crew. Die Produkte, bei denen wir Tests angegeben haben, wurden von uns selbst erworben und geprüft. Bei anderen Produkten entnahmen wir die Ergebnisse aus vorhandenen Analyseergebnissen.

Koi Karpfen

Was ist ein Koi-Karpfen?

Der Name Koi-Karpfen ist eine Kurzform für Nishikigoi, was übersetzt Brokat-Karpfen bedeutet und seine Schönheit zum Ausdruck bringt, wobei Goi einfach für Karpfen steht . Er ist eine Zuchtform des Karpfens (Cyprinus carpio). Es gibt auch Zuchtformen, die dem in Europa gezüchteten Spiegel- oder Zeilenkarpfen ähnlich sind, zum Beispiel in der Beschuppung. Diese werden Doitsugoi übersetzt Deutscher Karpfen genannt. Grundsätzlich bekannt sind 16 Hauptvarianten: Kōhaku, Sanke, Showa, Utsurimono, Bekko, Asagi/Shusui, Aragoke, Koromo / Goromo, Kawarimono, Hikarimuji-mono / Ogon, Hikari-moyomono, Hikari-utsurimono, Tancho, Kinginrin. Darüber hinaus gibt es über 100 Unterarten, welche sich durch neue Züchtungen ständig erweitern. So gibt es einige Zuchtformen, welche sich einer höheren Beliebtheit bei den Teichbesitzern erfreuen. Allen voran der sogenannte Butterfly Koi. Dieser hat längere Flossen und somit Ähnlichkeit mit den Schmetterlingsflügeln. Daher kommt auch der Name. Alle Kois können je nach Zeichnung, Körperbau und Hautqualität Preise bis in den fünfstelligen Eurobereich erreichen.

Woher kommen die Kois?

Bis heute ist die Herkunft der Koi Karpfen nicht eindeutig geklärt. Man vermutet das die ersten einfarbigen Karpfen vor ca. 2000 Jahren aus dem Iran nach Asien gebracht wurden. Dort wurden sie dann als Speisefische aber auch zur Insektenvernichtung gehalten. Seit in etwa 1870 wurden Kois in Japan immer mehr von Adeligen entdeckt und als Statussymbole gehalten. Die Koi Karpfen Zucht hat sich immer mehr verbreitet und ist inzwischen auch in Europa sehr beliebt.

Wie alt werden Koi Karpfen?

Diese wunderschöne Kois haben eine Lebenserwartung von bis zu 60 Jahren und können ein Gewicht von bis zu 24 kg bei einer Körperlänge von bis zu einem Meter erreichen. Wie leben Kois? Koi Karpfen legen bis zu 500.000 Eier aus denen sich dann in etwa 4 Tagen ein Jungfisch entwickelt. Kois ernähren sich von Pflanzen, Insekten und Würmern. Wenn die Wassertemperatur, wie bei uns im Winter auf unter 10 °C sinkt, reduzieren Koi Karpfen, wie auch die anderen Fische, ihren Stoffwechsel und halten am Boden ihres Gewässers Winterruhe.

Woher kommen die Kois welche zum Kauf angeboten werden?

Sie werden meist in möglichst keimfreien Anlagen gezüchtet. Um ein möglichst großes Wachstum zu erzielen, hält man sie in Japan oftmals in riesigen Naturteichen. Bei den Koi Karpfen handelt es sich um gesellige Tiere. Sie sollten daher immer zu mehreren gehalten werden. Die Größe des Schwarms hängt allerdings vor allem von der Größe des Gewässers ab. So wird ein Raum für jedes Tier von mindestens einem aber viel besser drei m³ empfohlen.

Was muß bei einem Koi Teich mindesten beachtet werden?

Dieser Koiteich sollte sich nicht in der prallen Sonne befinden, aber auch nicht gänzlich im Schatten sein. Das Wasser sollte regelmäßig auf den pH-Wert und den Gehalt von Sauerstoff-, Nitrit-, Nitrat-, Kupfer-, Ammonium- und Ammoniak-Gehalt überprüft und entsprechend nachreguliert werden. Der Wasserstand muss eine Mindesttiefe von 1,3 m erfüllen, da diese für Winterruhe der Kois wichtig ist. Die Koi Karpfen solten dann nicht geweckt oder umgesetzt werden.

Was ist beim Füttern zu beachten?

Die Kois dürfen nicht zu üppig gefüttert werde. Sie beenden solange sich noch etwas Fressbares in der Umgebung befindet die Nahrungsaufnahme nicht von selbst. Der Stoffwechsel der Kois verlangsamt sich mit sinkender Wassertemperatur. Deswegen sollte auch die Fütterung an die Umgebungstemperatur des Wassers angepasst werden. Die Nahrung muss im richtigen Verhältnis reich an Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten sein.

Wovon ernähren sich Koi Karpfen?

Grundsätzlich sind Karpfen Allesfresser und ernähren sich sowohl von Pflanzen als auch von Tieren, die sich in Ihrem Gewässer befinden. Sie fressen neben pflanzlicher Nahrung auch z.B. Insekten oder Larven. Aber Aas fressen sie nicht. Ihr Futter muss frisch und lebendig sein. Sie hohlen sich ihr Futter vom Grund und von der Wasseroberfläche. Wie schon weiter oben erwähnt haben Karpfen kein natürliches Sättigungsgefühl. Sie haben keinen Magen im einheitlichen Sinn haben, sondern lediglich eine Art „Raum“, in der kleine Mengen gespeichert werden können. Man sollte bei der Haltung im Teich daher unbedingt darauf achten, dass die Tiere nicht überfüttert werden.

Wie füttert man Koi Karpfen im Teich?

Sollten Sie die Kois im Teich füttern, kommen sie meist direkt und fangen wild an zu zappeln und nach dem Futter zu schnappen. Dieses wird komplett aufgenommen. Wenn nun zu viel gefüttert wird, beschleunigt sich das Wachstum und die Tiere werden zu fett und die Lebenserwartung der Tiere sinkt. Der Gesundheit der schönen Tiere zu Liebe sollten Sie maßvoll füttern und sich dabei an die Vorgaben der Futterhersteller und Züchter zu halten. Die Futtermenge ist abhängig vom Gewicht des Tieres. So brauchen aber auch Jungtiere bis zu einem Alter von 1 Jahr mehr Futter als ausgewachsene Kois. Auch die Wassertemperatur entscheidet mit darüber, wie viel gefüttert werden kann, ohne den Tieren zu Schaden. Es gilt: Je kälter diese ist, desto weniger Futter wird benötigt. Sehr wichtig ist auch noch, dass nicht das gesamte Futter auf einmal verabreicht wird, sondern über den Tag verteilt zwischen 2-5 Fütterungen gemacht werden. Sollten Sie mal etwa 4 – 5 Tage nicht füttern können ist das für die Tiere kein Problem. Aber bitte wirklich nur ab und zu.

Wie groß werden Koi Karpfen?

Diese Tiere werden bei artgerechter Haltung bis zu einem Meter lang. Die Entwicklung der Körpergröße ist abhängig von der Ausdehnung des Teiches, der Temperatur des Wassers und der Fütterung. Als Richtlinien gelten hier zwischen 15 und 18 Grad Celsius im Frühling, nicht über 26 Grad Celsius im Sommer und nicht unter 4 Grad Celsius im Winter. Zumindest muß am Boden des Teiches noch eine Frostfreie Zone zum Überwintern übrig bleiben. Das Wasser sollte regelmäßig auf seinen Sauerstoffgehalt und die Nitrit-, Ammonium- und pH-Werte geprüft werden. Hierfür empfehlen sich Filter und selbstverständlich eine gewissenhafte Beobachtung.

Kann man Koi Karpfen auswildern?

Ganz ehrlich? Diese tollen Tiere erfreuen uns bei guter Pflege wirklich viele Jahre (50-70 Jahre). Überlegen Sie sich gut ob Sie sich welche zulegen. Wir haben Ihnen einiges an sehr guter bis guter Literatur herausgesucht. Sollte es nicht klappen finden Sie bestimmt auch einen neuen Liebhaber Ihrer Koi Karpfen. Denn: Sie können ausgewildert werden. Aber sie sind für heimische Ökosysteme eine Gefahr. Sie verdrängen heimische Arten und verbreiten Krankheiten unter diesen.! ! ! Also das Fazit ist: sie sollten nicht ausgewildert werden ! ! !

Interessieren Sie sich mehr für das Thema Koi kaufen? Dann klicken Sie hier. Finden Sie den Beitrag Koifutter interessant, können Sie sich hier weiter informieren. Werfen Sie auch gern einen Blick auf unseren neuesten Beitrag Koiteichbau, den Sie hier finden.

Hier geht’s wieder nach oben zum Anfang von Koi Karpfen